Deutsch
Francais
English


Anwaltskanzlei Kress Logo
Rechtsanwalt Florian Kress



Kanzlei

Rechtsanwalt

Lageplan

Aktuell

Links

Impressum

Rechtsanwalt Florian Kress

Beruflicher Werdegang

Fachanwaltslehrgang Erbrecht

Fachanwaltslehrgang Handels- und Gesellschaftsrecht

Fachanwalt für Steuerrecht


Verleihung des Zeritifikats "Q Qualität durch Fortbildung" der Bundesrechtsanwaltskammer

Fachanwalt für Familienrecht

Zulassung als Rechtsanwalt

Zweite Juristische Staatsprüfung, München

Rechtsreferendar

Erste Juristische Staatsprüfung, München

Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität, München

Studium an der Universität Lumière (Lyon II), Lyon

Studium der Rechtswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg i.Br.


Mitgliedschaften

Rechtsanwaltskammer München

Deutscher Anwaltverein

Arbeitsgemeinschaft Familienrecht des Deutschen Anwaltvereins

Arbeitsgemeinschaft Erbrecht des Deutschen Anwaltvereins

Arbeitsgemeinschaft Steuerrecht des Deutschen Anwaltvereins

Münchener Anwaltverein


Fortbildungen

    
Aktuelles zur steuerlichen Behandlung der privaten Alters- und Risikovorsorge und zur Vermögensübertragung gegen wiederkehrende Leistungen des Privatvermögens,
Rudolf Jung, Dipl.- Finanzwirt (FH),  München, Rechtsanwaltskammer München

Prozessrecht und Prozesstaktik im Erbrecht, Dr. Eva Kreienberg, Ursula Düll, München, DANSEF

Insolvenz der Gegenseite, Dr. Christoph Poertzgen,
Köln, Deutsche AnwaltAkademie

Erbengemeinschaft  - Verwaltung und Auseinandersetzung, Dr. Hans-Peter Wetzel, München, DANSEF

Psychologische Beweisführung vor Gericht, Bertil Jakobson, München, DANSEF

„Praktisch relevante Auskunftsansprüche im Erbrecht“, Gota Biehler, München, DANSEF

Haftung und Haftungsgefahren im steuerberatenden Mandat, Dr. Christoph Goez, München, DANSEF

Praktisch relevante Auskunftsansprüche im Erbrecht, Gota Biehler, München, DANSEF

„Die Teilungsversteigerung bei (ehemaligen) Eheleuten und Erbengemeinschaften“, Prof. Roland Böttcher, München, Deutsche Anwaltakademie
   
„Praxis des Unternehmenskaufs“, Christian Feurer und Stephan Hettler,
Düsseldorf, Deutsche AnwaltAkademie,
   
Das Mandat in Kindschaftssachen, Dr. Florian Fischer, München, DANSEF

Forum Vermögensnachfolge,Gestaltungsüberlegungen zur Vermögensnachfolgeangesichts der Neuregelungen nach dem Urteil des BVerfG und Vermögensschutz gegen Zugriffe von Gläubigern, Pflichtteilsberechtigten, Sozialleistungsträgern
, Dr. Hans-Frieder Krauß LL.M,  München

„Neues im Gesellschaftsrecht der Heilberufe“, Wolf Constantin Bartha, Köln, DeutscheAnwaltAkademie

„Besondere Testamentsformen“, RA Heinz Bert Schmitz III, München, DANSEF

„Bilanzen lesen, verstehen und interpretieren“, Dr. Jürgen Mertes, Nürnberg, DeutscheAnwaltAkademie

„Praxisbezogene Probleme einer Scheidung im Auslandsbezug“, RA Klaus Wille, München, DANSEF

„10. Deutscher Erbrechtstag“,
Berlin, Arbeitsgemeinschaft Erbrecht im DAV e.V.

„Die Vermögensauseinandersetzung im Familienrecht“, Dr. Florian Fischer,
München, DANSEF

„Familienrecht - Mediation und Güterichterverfahren in der familiengerichtlichen Praxis. Welche Rolle hat der Verfahrens-/ Prozessbevollmächtigte dabei?“, RiAG Birgit Bensch, Rain Anke Loebel,
München, Rechtsanwaltskammer München

„Familienrecht - Aktuelle Rechtsprechung des BGH zum Unterhaltsrecht - allgemeine Vermögensauseinandersetzung zwischen Ehegatten außerhalb des Güterrechts“, Dr. Meo Micaela Hahne, Vorsitzende Richterin des BGH,
München, Rechtsanwaltskammer München

„Aktuelles Steuerstraf- und Steuerstrafverfahrensrecht insb. die Verschärfung der Selbstanzeige zum 01.01.2015“, RA Dr. Ingo Flore, Juristische Fachseminare; Institut für angewandtes Recht

Informationsveranstaltung der Rechtsanwaltskammer München: „Novellierung der ReNoPat-AusbVO zum 01.08.2015“, Studiendirektorin Veronika Dives, Studiendirektor Wolfgang Boiger,
München, Rechtsanwaltskammer München

„Handels- und Gesellschaftsrecht aktuell 2014“, RA Wolfgang Fahlbusch, RA Manfred Wissmann,
München, Fachseminare von Fürstenberg

„Familienrecht - Kooperationsmöglichkeiten in Kindschaftssachen“, Dr. Jürgen Schmid,
München, Rechtsanwaltskammer München

„Familienrecht - Aktuelle Unterhaltsrechtsprechung, aktuelle Rechtsprechung zum Versorgungsausgleich, vermögensrechtliche Auseinandersetzung zwischen Ehegatten außerhalb des Güterrechts“, Dr. Meo Micaela Hahne,
München, Rechtsanwaltskammer München

„Familienrecht - Innovative Konfliktbehandlung bei Familien- und Erbstreitigkeiten - innerhalb und au0erhalb des Gerichtsverfahrens“, Prof, Dr. Reinhard Greger,
München, Rechtsanwaltskammer München

Betriebsprüfung im Bargeldgewerbe , München, Steuerberaterkammer München

„Beratung von Krankenhäusern - Medizinrecht“, RA Prof. Dr. Michael Quaas M.C.L.,
München, Rechtsanwaltskammer München

Begrenzung, Befristung und Verwirkung von Unterhaltsansprüchen, Christian Seiler, RiOLG München, München, Rechtsanwaltskammer München

„19. Steueranwaltstag Berlin 2013“,
Berlin, DeutscheAnwaltAkademie

"Familienrecht - Schnittstelle zwischen Familienrecht und Steuerrecht", RAin Susanne Christ,
München, Rechtsanwaltskammer München

„Familienrecht - Das neue Mediationsgesetz und alternative außergerichtliche Streitbeilegungsmöglichkeiten/ Süddeutsches Familiensschiedsgericht“, RAin Dr. Gisela Mähler, RA Dr. Georg Mähler, VorsRiOLG d. D. Dr. Ltd. RiFamG a.D Dr. Werner Schulz, München, Rechtsanwaltskammer München

„18. Steueranwaltstag in Berlin 2012“,
Berlin, DeutscheAnwaltAkademie

„Der neue Versorgungsausgleich aus anwaltlicher Sicht“, RA Klaus Weil, Dipl. - Vw. Arndt Voucko-Glockner

„Steuerrecht - Aktuelle Rechtsprechung des EuGH und des BFH zur Umsatzsteure“, VPräsBFH a.D. Dr. Wilfried Wagner, München, Rechtsanwaltskammer München

„Steuerrecht - Aktuelle Rechtsprechung des BFH zum ertragssteuerrecht (insbesondere zu den Einkünften aus Gewerbebetrieb und zu § 17 EStG)“, VorsRiBFH Prof. Dr. Franz Dötsch,
München, Rechtsanwaltskammer München

Unternehmensbewertung im Zugewinnausgleichsverfahren, insbesondere die Rechtsprechung des BGH zur Doppelwertung und zur Bewertung der freiberuflichen Praxis“, RA Bernd Kuckenburg, FA f. StR, FA f. FamR,
München, Rechtsanwaltskammer München

„Die aktuelle Rechtsprechung des XII. Zivilsenats des BGH, insbesondere zum Unterhaltsrecht“, Dr. Meo-Micaela Hahne, Vorsitzende Richterin am BGH,
München, Rechtsanwaltskammer München

„Aktuelle OLG-Rechtsprechung zum Familienrecht“, Dr. Winfried Maier, Richter am OLG München,
München,DeutscheAnwaltAkademie

ZPO für Rechtsanwälte - Beweisführung im Zivilprozess“, Dr. Günter Prechtel, VRiLG München,
München, Rechtsanwaltskammer München

„Bilanzen lesen, verstehen, interpretieren“, Dr. Jürgen Mertes (Steuerberater, Dipl.-Betriebswirt (FH), Dipl.-Wirtschaftsjurist), Bonn, DeutscheAnwaltAkademie

„Herbsttagung der Arbeitsgemeinschaft Kanzleimanagement“ Arbeitsgemeinschaft Kanzleimanagement im DAV (Deutsche Anwalt Akademie)

„17. Steueranwaltstag Berlin 2011“, Berlin, DeutscheAnwaltAkademie

„Personalmanagement in der Anwaltskanzlei“, Veronika Elliger, Dipl.- Psychologin; Arbeits-, Betriebs-, und Organisationspsychologie, Beratung für Personalmanagement, München, Rechtsanwaltskammer München

„Familienrecht - Versorgungsausgleich“, Ulrich Deisenhofer, Direktor am AG a.D., Rechtsanwaltskammer München

„Urheber- und Medienrecht- Musik und Film - Lizenzierung von Musik für Filme und geltende rechtliche Voraussetzungen im Bereich Film und TV“, RAin Ama B. Walton, München, Rechtsanwaltskammer München

62. Deutscher Anwaltstag – Stuttgarter AnwaltVerein: „Möglichkeiten der Zwangsvollstreckung deutscher Titel in Frankreich“., Strasbourg, DeutscheAnwaltAkademie

62. Deutscher Anwaltstag – Arbeitsgemeinschaft Internationaler Rechtsverkehr: “Association of Young Lawyers (AIJA), Wichtige Klauseln in internationalen Handelsverträgen – Ein Praxis-Workshop, Dr. Hendrik Thies, Oliver Clebad, Christine Borfiga, Strasbourg, DeutscheAnwaltAkademie
   
62. Deutscher Anwaltstag – Arbeitsgemeinschaft Familienrecht: „Grenzüberschreitende Vollstreckung“, „Grenzübergreifende Kindschaftssachen“, „Vereinbarung bei Auslandsberührung – Auf dem Weg zu einem europäischen Familienkollisionsrecht“, Strasbourg, DeutscheAnwaltAkademie

62. Deutscher Anwaltstag – Arbeitsgemeinschaft Steuerrecht: „Umsatzsteuer bei grenzüberschreitender Rechtsanwaltsleistung“, Dr. Martin Wulf und Erich Brucker, Strasbourg, DeutscheAnwaltAkademie

„Sanierungsmaßnahmen und Unternehmenstransaktionen in der Krise und in der Insolvenz“, Wolfgang Arens, München, Rechtsanwaltskammer München

„Arten einer Stiftung einschl. Familienstiftung und steuerbefreiter Stiftung, Hintergrundinformationen, Einsatz im unternehmerischen Bereich, zivilrechtliche Grundsätze der Stiftungssatzung, Stiftungsaufsicht, steuerrechtliche Grundlagen einer Stiftungsgründung“, Prof. Fr. jur. Kay-Michael Wilke, München, Rechtsanwaltskammer München

„Neue Düsseldorfer Tabelle (1. Januar 2011) und neue Süddeutsche Leitlinien (1. Januar 2011)“, VorsRiOLG a.D. Dr. Peter Gerhardt, München, Rechtsanwaltskammer München

„Gesellschafter, Gesellschaften und Gesellschaftsbeteiligungen im Familienrecht“, Ulrich Spieker, München, DeutscheAnwaltAkademie

„Verteidigung im Steuerstrafrecht“, Dr. Hilmar Erb und Thomas Wenzler,
München, DeutscheAnwaltAkademie

„Die Haftung des Erben für Nachlassverbindlichkeiten (Haftung des Alleinerben und der Miterben, haftungsbegrenzende Maßnahmen)“, Reinhold Spanl, München, DeutscheAnwaltAkademie

„Typische Probleme im Zusammenhang mit der Erbengemeinschaft“, Reinhold Spanl, München, DeutscheAnwaltAkademie

„Steuergünstige Gestaltungen für Ehe, Familie, Trennung und Scheidung – Fälle, Fallen, Faustregeln“, Klaus Bauer, München, Rechtsanwaltskammer München

„Die steuerliche Außenprüfung gem. §193 AO“, FH Rudolf Jung,
München, Rechtsanwaltskammer München

„Erste praktische Erfahrungen mit den Gebührenstreitwerten - Abrechnungen“ Norbert Schneider,
München, Rechtsanwaltskammer München

„Das neue Verfahrensrecht in Familiensachen nach dem FamFG“, RiOLG Dr. Isabell Götz,
München, Rechtsanwaltskammer München

„Aktuelle BFH-Rechtsprechung zum Ertragssteuerrecht insbesondere Einkünfte aus Gewerbebetrieb“, VRiBFH Prof. Dr. Dötsch, 
München, Rechtsanwaltskammer München

„Änderung des Verfahrensrechts sowie neuere BFH-Rechtsprechung“, RiBFH a.D. Dieter Steinhauff, 
München, Rechtsanwaltskammer München

„BFH-Rechtsprechung zur Körperschaftsteuer“, RiBFH a.D. Ferdinand Hofmeister, 
München, Rechtsanwaltskammer München

„Aktuelle Rechtsprechung zur Einkommensteuer (insb. Einkünfte aus selbständiger und nichtselbständiger Arbeit sowie aus Kapitalvermögen) sowie zum Verfahrens- und Prozessrecht“, RiBFH Jürgen Brandt, 
München, Rechtsanwaltskammer München

„Aktuelle Rechtsprechung des 12. Zivilsenats, insbesondere neue Entwicklung der Rechtsprechung zu den ehelichen Lebensverhältnissen“, VorsRiBGH Dr. Meo-Micaela Hahne, 
München, Rechtsanwaltskammer München

„Aktuelle Umsatzsteuerrechtsprechung des BFH und des EuGH“, VPräs. BFH a.D. Dr. Wilfried Wagner,
München, Rechtsanwaltskammer München

„Die Entwicklung der Rechtsprechung nach der Unterhaltsreform“, Herbert Zischka,
München, Rechtsanwaltskammer München

„Versorgungsausgleich“, Dr. Ulrich Deisenhofer,
München, Rechtsanwaltskammer München

„Die steuerliche Außenprüfung gem. § 193 AO“, Rudolf Jung,
München, Rechtsanwaltskammer München

„Minenfeld“ Zugewinnausgleich, Dr. Walter Kogel,
München, ARGE Familienrecht im DAV

„Kindesunterhalt“, Dr. Isabell Götz,
München, Rechtsanwaltskammer München

„Aktuelles Steuerrecht“, Dr. Wolf-Dieter Butz, München,
München, Rechtsanwaltskammer München

„Das automatisierte Mahnverfahren“, Andreas Bähring und Alexander Siegmund, München, Rechtsanwaltskammer München

„Neue Rechtsprechung des BGH unter Berücksichtigung des neuen Unterhaltsrechts“, Rechtsanwaltskammer München“, Dr. Peter Gerhardt, München, Rechtsanwaltskammer München

„Der Steuerprozess: FGO (1. Instanz) mit praktischen Fällen“, Dr. Wolf-Dieter Butz, München, Rechtsanwaltskammer München

Herbsttagung ARGE Familienrecht Köln, „Symposium zum englischen Familienrecht“, „Kinder und Familien in Deutschland“, „Vermittlungsdschungel – Vermittlungsaufträge im neuen FamFG“, „Rechtsanwälte im kindschaftlichen Mandat“, „Vermittlungsverfahren und Kindeswohl“, „Änderung des Unterhaltsrechts zum 01.01.2008“ und „Anwaltszwang und faires Verfahren aus europäischer Sicht“, Köln, DeutscheAnwaltAkademie

„Umsatzsteuer“, Springe, Haas Akademie für Steuerrecht und Wirtschaftsprüfung, Springe

„Erfolgreiche Taktik im Zivilprozeß – Verhandeln und Vergleichen“, Wolf-Dieter Treuer, Reutlingen, Anwaltverein Tübingen

„Insolvenz und Familienrecht“, Ulrich Spieker, Frankfurt a.M., DeutscheAnwaltAkademie

„Verteidigung in Wirtschaftsstrafsachen“, Georg Prasser, Reutlingen, Anwaltverein Tübingen

Herbsttagung ARGE Familienrecht Fulda, „IPR Schweiz“, „IPR Iran“, „Das neue Familienverfahrensrecht“, „Scheidungsimmobilie und Versteigerung“; „Scheidungsimmobilie und Grundbuch“, „Wohnwert und Nutzungsentschädigung“ und „Scheidungsimmobilie und Schwiegerelternzuwendung“, Fulda, DeutscheAnwaltAkademie

„Professionelle Zwangsvollstreckung 2006 – Schuldnertricks und Gläubigerstrategien“, Peter David, Stuttgart, Anwaltverein Stuttgart

„ZPO aktuell“, Prof. Dr. Michael Huber, Stuttgart, Anwaltverein Stuttgart

„Führerschein, Fahreignung – rund um die MPU“, Andrea Häußler, Tübingen, Anwaltverein Tübingen

„ZPO aktuell“, Dr. Michael Huber,
Stuttgart, Anwaltverein Stuttgart

„Erhöhung des Steuersatzes und andere aktuelle Probleme im Umsatzsteuerrecht“, Rüdiger Weimann, Berlin, DeutscheAnwaltAkademie

„Rechtsprechungsübersicht im Steuerrecht“, Jürgen Brandt, München, DeutscheAnwaltAkademie

„Die Immobilie im Familienrecht“, Dr. Enno Poppen, Stuttgart, DeutscheAnwaltAkademie

„Medizinische Gutachten im sozialen und privaten Versicherungsrecht – Lesehilfe und Ansatzpunkte für eine kritische Auseinandersetzung“, Dr. Rolf Sobottke,
Reutlingen, Anwaltsverein Tübingen

Steuertipps und Steuerfallen bei Schenkung und Erbschaft Teil II“ Dieter Stützel, Tübingen, Anwaltverein Tübingen

„Der Abfindungsvergleich beim Personenschaden“, Dietrich Freyberger, Nürnberg, DeutscheAnwaltAkademie

„Mandanten finden – Mandanten binden“, Axel Thoenneßen, Reutlingen, Anwaltverein Tübingen

„Ein Jahr RVG – Erfahrungen mit dem RVG – Praxistipps für die richtige Honorarabrechung“, Dieter Ebert, Stuttgart, Rechtsanwaltskammer Stuttgart

16. Deutscher Familiengerichtstag, Brühl, Deutscher Familiengerichtstag e.V.

„Aktuelles zur Umsatzsteuer“, Dipl.-Kfm. Rolf Rüdiger Radeisen,
München, GFS Steuerfachschule in Berlin GmbH

Fachanwaltskurs für Familienrecht, Feldafing, DeutscheAnwaltAkademie

Fachanwaltskurs für Steuerrecht, München,
Repetitorium für Steuerrecht GmbH

Haftungsausschluss:

Die auf dieser Webseite enthaltenen Informationen und Meinungen dienen ausschließlich der allgemeinen Information und stellen keinerlei Rechtsauskunft oder anderweitig professionelle Auskunft dar, und sollten somit nicht zur spezifischen Beratung, auch nicht als Ersatz für solche, in Bezug auf besondere Sachverhalte, herangezogen werden. Rechtsanwalt Kress übernimmt keinerlei Verantwortung für etwaige Nachteile die sich aus dem Vertrauen auf Informationen auf dieser Webseite ergeben.

Bestimmte Teile dieser Webseite sind mit externen Internetseiten verknüpft und externe Internetseiten wiederum können mit dieser Webseite verknüpft sein. Rechtsanwalt Kress ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internetseiten.
Deutscher Anwaltverein

Familien Anwälte

Fortbildungszertifikat der
                    Bundesrechtsanwaltskammer




Webmaster@fakress.de